limnothek Limnothek

Chargeninfo

Studien und Nachuntersuchungen

ÖKOLOGISCHER ZUSTAND DES SEES

Schlüsselwörter

Mikroverunreinigungen - • Sediment - •

Letzte Aktualisierung

09.11.2021

Zeitabdeckung

1970 - 2016

Überwachung von Mikroverunreinigungen in den Sedimenten des Genfer Sees

Überwachung von Mikroverunreinigungen in den Sedimenten des Genfer Sees, die seit den 1970er Jahren für Metalle durchgeführt und 2007 für andere Verbindungen abgeschlossen wurde: 80 Messstationen für Metalle, 31 Standorte für 54 organische Mikroverunreinigungen (PAK, PCB, Pestizide usw.) sowie 5 Standorte für 24 Substanzen, die im Genfer See nicht gut dokumentiert sind (Dioxine, PFOS, bromierte Flammschutzmittel usw.).

Daten und Ressourcen

Metallische und organische Mikroverunreinigungen in den Oberflächensedimenten des Genfer Sees - Bericht 2017

10-mikroverunreinigungen-sedimente-rs-2017-pdf

Metalle und Mikroverunreinigungen in den Gewässern und Sedimenten des Genfer Sees - Bericht 2008

camp07-06-metalle-und-mikroverunreinigungen-im-wasser-1-pdf

auf der Linie surfen