auf der Linie surfen

Frühling am Genfer See

Erwärmung und Neustart des aquatischen Lebens

Ab dem Frühjahr wird das CIPEL-Überwachungsprogramm zweimonatlich durchgeführt, um die Erwärmung und den Neustart der Phytoplanktonentwicklung an der Oberfläche des Sees zu verfolgen. Phytoplankton ist das pflanzliche Plankton, das sich jedes Jahr in Form von Mikroalgen, die im Seewasser schweben, entwickelt.

Ein Blick zurück auf die monatlichen Ergebnisse

APRIL

Starker Anstieg der Wassertemperatur des Genfer Sees

MAI

Erwärmung der Seeoberfläche und ihre Folgen

JUNI

Erwärmung der Seeoberfläche und ihre Folgen

(c) Maude Rion

(c) Maude Rion

auf der Linie surfen