Commission internationale
pour la protection des eaux du Léman

EN

Ausstellungen

«Eau’dyssée sur la trace des micropolluants» – Mikroschadstoffen auf der Spur

Eaudyssee_promo_courriel

In dieser neuen Ausstellung erkunden die Besucher Wesen und Herkunft der Mikroschadstoffe sowie ihre Auswirkungen auf Mensch und Natur. Die für Familien und Schulen konzipierte Ausstellung war zum ersten Mal vom 25. August bis 30. September 2012 im Centre nature de la Libellule in Genf zu sehen und will nicht nur fundierte Informationen, sondern auch praktische Tipps für den Alltag vermitteln.

Für die Ausstellung sind etwa 20 Quadratmeter einzurechnen, wobei auch themenbezogene Aktivitäten integriert werden können.

 

Tafeln der Ausstellung (in French) :

Présentation de la CIPEL (1.4 Mo)
Le Voyage des micropolluants (1.4 Mo)
Dans l’alimentation tout est bon ? (1.4 M0)
Un jardin sain ? (1.3 Mo)
Les cosmétiques… Où est le hic ? (1.4 Mo)
Les médicaments ne sont pas innocents (1.3 Mo)
C’est propre mais c’est pas net (1.4 Mo)

MENU